Dr. Franco Caldarone

Dr. Franco Caldarone

Ärztlicher Leiter des MVZ, Facharzt für Radiologie

Werdegang

Seit 2002
in der Radiologischen Gemeinschaftspraxis Schwarzer Bär, Hannover, zunächst als Assistenzarzt, niedergelassen seit 2005
Werdegang
Studium der Medizin in Würzburg. 1994 drittes Staatsexamen.  Promotion 1994 magna cum laude: „Topographische Erfassung von cervicalen Lymphknotenmetastasen bei Tumoren des Nasopharynx, des Hypopharynx und des Larynx mit Hilfe der Computertomographie“.  Weiterbildung im Kreiskrankenhaus Ochsenfurt bei Dr. Ruhl (Innere Medizin), im Klinikum Stormarn, Bad Oldesloe, bei Dr. Lotz (Radiologie und Nuklearmedizin) und in der Medizinischen Hochschule Hannover bei Prof. Dr. Galanski (Radiologie). Visiting Fellowship am Mallinckrodt Institute of Radiology (MIR) in St. Louis, USA 1997. Radiologic Pathologic Course am Armed Forces Institute of Pathology (AFIP) in Washington, USA 1999. 
Mitgliedschaften
Mitglied der Ärztekammer Niedersachsen, der Deutschen Röntgengesellschaft und der Röntgengesellschaft von Niedersachsen. Vorstandsmitglied des Berufsverbandes der Deutschen Radiologen Niedersachsen. Prüfer der Ärztekammer Niedersachsen für das Fachgebiet Radiologie. Teilnehmer an der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie.

Einsatzgebiete

Magnetresonanztomographie
Computertmographie
Röntgen
Durchleuchtung

GDPR

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.

Instagram

Aktuelle Informationen an die Patienten und Überweiser betr. Neuartiges Coronavirus (SARS-CoV-2)

 

Liebe Patienten, liebe überweisenden Kollegen,

Im Rahmen der anhaltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des neuartigen Corona-Virus achten natürlich auch wir ganz besonders auf Ihren Schutz und den unserer MitarbeiterInnen.
Ziel ist die Sicherstellung der Arbeitsfähigkeit unserer Praxis, um unserem öffentlichen Versorgungsauftrag weiterhin gerecht zu werden.
Es kann weiterhin vorkommen, dass es zu einer eingeschränkten Erreichbarkeit unserer Telefonzentrale, eingeschränkter Terminverfügbarkeit und leider auch zu Terminverschiebungen und Terminausfällen kommt.

Bitte beachten Sie:

  • Im Wartebereich steht momentan nur jeder zweite Sitzplatz zur Verfügung, damit die Abstandsregeln eingehalten werden können.
  • Suchen Sie die Praxis möglichst nur alleine bzw. mit maximal einer Begleitperson auf.
  • Folgen Sie den behördlichen Vorgaben und tragen Sie bitte auch hier, wie z.B. im öffentlichen Nahverkehr oder in Geschäften, Ihren Mund-Nasen-Schutz.
  • Ist kein Papiertaschentuch griffbereit, sollten Sie sich beim Husten und Niesen die Armbeuge vor Mund und Nase halten und sich dabei von anderen Personen abwenden.
  • Wenn Sie an Krankheitssymptomen, die denen einer Erkältung entsprechen, leiden oder Kontakt mit einer am Corona-Virus infizierten Person gehabt haben, wenden Sie sich bitte zunächst an Ihre Hausarztpraxis.
  
Bleiben Sie umsichtig und gesund!
Ihr Team der Radiologie Schwarzer Bär